Banner_See_L

Vorstand

Chronik

Impressum

Bannerschrift

Verabschiedung Dieter 1

Der Bürgerbus Kierspe bereitete  Dieter Schmidt einen  herzlichen Empfang nach seiner letzten Fahrt

Dieter Schmidt geht beim Bürgerbus in “Rente”

Bürgerbus-Haltestelle Rathaus. Pünktlich um 10.57 Uhr rollte ein schneeweißer Bus ein. Gefahren  von

Verabschiedung Dieter 4

Ehrenspalier für den scheidenden Fahrer Dieter Schmidt

Dieter Schmidt. In einem langen Spalier versammelt, waren fast sämtliche Kiersper Bürgerbusfahrer mit einer Rose in der Hand angetreten. Das hatte einen Grund, denn Dieter Schmidt, ehrenamtlicher Fahrer seit 2004,  hatte soeben seine  letzte Fahrt auf dem Bürgerbus  altersbedingt beendet.  Denn nach den Richtlinien der MVG müssen ehrenamtliche Fahrer mit 73 Jahren  aus dem Fahrdienst ausscheiden. Gerhard Kamphausen, 1. Vorsitzender vom Bürgerbus, bedankte sich bei D. Schmidt für seine   fast 10 jährige ehrenamtliche Fahrertätigkeit. Jeder der   angetretenen Vereins- und Fahrerkollegen schloss  sich dem Dank mit  einer Rose an, die zum Abschluss einen dicken Rosenstrauß ergab. D. Schmidt wird dem Verein auch weiter die Treue halten,

Verabschiedung Dieter 3

Gerhard Kamphausen bedankt sich bei Dieter Schmidt für seine langjährige Fahrertätigkeit

, indem er wichtige anstehende Verwalt ungsaufgaben übernimmt.
Dem Bürgerbusverein  Kierspe fehlen seit geraumer Zeit immer wieder Fahrer. Nun durch das  Ausscheiden von Dieter Schmidt, hat sich die Lage leider nicht verbessert. Daher der dringende Aufruf an alle die gerne Autofahren und gleichzeitig eine sinnvolle soziale Arbeit übernehmen möchten, Fahrer beim Bürgerbus zu werden.
Vielleicht haben auch Ehepaare Lust auf das gemeinsames  “Hobby” Bürgerbusfahren! Die Familie Schmidt hat es vorgemacht, denn  nicht nur Dieter Schmidt fuhr seit 2004 den Bürgerbus, sondern seine Ehefrau Heidrun ist gleichfalls seit dieser Zeit noch immer begeisterte Fahrerin. Beide wurden auf dem Stadtfest 2003 als Fahrer geworben. Mehr zur Fahrerwerbung unter dem Link >>Mitmachen<< auf dieser Website. 

 

 

Foto 2: Meinerzhagener Zeitung

icon_zurueck