JF_19_01

Ein Blick vom Planwagen  in das Moseltal

Jahresfahrt 2019

Ganz ruhig und gemütlich verlief auch diesmal die traditionelle Jahresfahrt vom Bürgerbus Kierspe. Ziel war Müden an der  Mosel mit wohl einer der schönsten Burganlagen Deutschlands, der bekannten Burg Eltz. Frühzeitig traf man sich

JF_2019_02

Burg Eltz
um per Bus zum ersten Etappenziel zu gelangen. Das war Koblenz. Nach kurzem Verweilen ging die Fahrt moselaufwärts bis zur kleinen, aber sehr historischen Moselgemeinde Müden. Hier wurden ganz beschaulich per Planwagen die Weinberge und die nähere Umgebung des herrlichen Moseltal erkundet. Im Anschluss daran durfte natürlich eine Moselweinprobe mit Winzerimbiss nicht fehlen, um so gut gestärkt später von Cochem aus eine Moselschifffahrt  zu unternehmen. Da es Petrus mit dem Wetter wiedereinmal sehr gut meinte, konnten die Kiersper Reisegesellschaft die Ansichten auf die vielen Weinberge, die kleinen Winzerortschaften und Burgen vom Oberdeck des Moselschiffes genießen. Lange in Erinnerung wird sicher manch einem der Anblick der Burg Cochem bleiben. Den Abschluss der Jahresfahrt bildete dann ein Besuch der Burg Eltz. Für Burgenliebhaber sicher der Höhepunkt des Tages. Wie sagte einmal der Kunsthistoriker Georg Dehio über die Burg Eltz: “Die größte Attraktion der Burg Eltz ist ihre Architektur: Mit ihren acht bis zu 35 Metern hohen Wohntürmen, ihren Erkern, Dächern, Fachwerken und Spitzen ist sie für den spontanen Betrachter der Inbegriff einer Ritterburg, ja die "Burg schlechthin" Damit wäre alles über diese fantastische Burg gesagt.
Aber man hat zum Abschluss nicht nur eine fantastische Burg besichtigt sondern man hat erneut wieder eine fantastische Jahresfahrt erlebt.

JF_2019_03

JF_2019_06

Wer hat da die schönsten Beine?
Bei solch einem tollen Wetter lässt es sich einer Schifffahrt gut aushalten
icon_zurueck