Wandern 19_1a

“...diesmal war die Wandergruppe etwas kleiner ausgefallen...”
 

Kiersper Bürgerbusverein ging auf Wanderschaft

Einmal im Jahr ist beim Kiersper Bürgerbusverein, neben doch recht vielen anderen Unternehmungen,   Wandern angesagt.  Aber trotz  des

Wandern 19_2a

...werden hier besondere Erlebnisse unter Bürgerbusfahrern ausgetauscht?
bekannten Motto: “Wer rastet, der rostet”. konnte der Verein  diesmal nur eine kleine Schar wanderlustiger Bürgerbusfreunde für die  diesjährige Wanderung begeistern. Petrus meinte es an diesem Tage leider zu gut, denn das Wanderwetter hätte ruhig 10 Grad und mehr kühler sein können. Und so war kräftiges Schwitzen angesagt. Aber lieber beim Wandern schwitzen als ständig den Regenschirm über sich zu haben.
Die Tour ging vom Raukplatz zum  Wanderparkplatz Dürener Haus. Von hier aus führte dann der Weg durch das Naturschutzgebiet Wienhagen in Richtung Rönsahl. Infolge der doch großen Hitze wurden immer mal wieder  kürzere Pausen eingelegt. Besonders angenehm war es, dass an diesen Rastplätzen Helmut Frettlöh mit kühlen Getränken auf die Wandergruppe wartete. Ziel der diesjährigen Wanderung war schließlich der SGV-Gewölbekeller in Rönsahl. Nach der Hitze des Tages war es hier, bedingt durch die dicken Wände und Gewölbedecken, angenehm kühl. Und obendrein wartete auf die ausgetrockneten Kehlen der “ausgezehrten” Wanderer erst einmal ein  erfrischendes Getränk. Zwischenzeitlich hatten sich  noch weitere Mitglieder eingefunden, die nicht mitwandern konnten. So waren in  gemütlicher Runde doch bald die Kraftanstrengungen  der Tour schnell vergessen. Bei einem leckeren Abendessen und dem einen oder anderem Getränk verging der Abend wie im Fluge. Resultat der Wanderung war: Wer  nicht mitgewandert war, hatte wiedereinmal was verpasst.

Wandern 19_3a

Wandern 19_4a


.......unsere lustige Wandergruppe......
icon_zurueck